dies und das: wissenswertes rund um italien

Öffnungszeiten, Feiertage, Bahn und Maut, Notrufnummern, nützliche Links und vieles Kleines mehr finden Sie auf dieser Seite.

Feiertage in Italien

01. Januar Neujahrstag

06. Januar Hl. drei Könige

03. April 2015 Karfreitag

06. April 2015 Ostermontag

25. April Tag der Befreiung

01. Mai Tag der Arbeit

02. Juni Proklamation der Republik

03. Sonntag im Juli Erlöserfest

15. August Ferragosto/ Mariä Himmelfahrt

01. November Allerheiligen

01. Sonntag im November Tag der Nationaleinheit

08. Dezember Mariä Empfängnis

25. und 26. Dezember Weihnachten und St. Stephan

31. Dezember Sylvester

 

Schulferien in Italien

2017 

13.04.2017 - 18.04.2017 Osterferien

10.06.2017 - 16.09.2017 Sommerferien

 

Verkehr/Auto

Mitzuführen sind Führerschein und Fahrzeugschein.

 

 

Maut

auf den Schnellstraßen ist eine Maut zu bezahlen entweder manuell oder mit einem Telepass. Folgender Link gibt

hilfreiche Infos: 

 

http://www.italienjournal.de/wiki/elektronische-maut-italien

 

Zulässige Höchstgeschwindigkeiten

unter 3,5 t:

Autobahn: 130 km/h

bei Nebel, Regen oder Schnee 110 km/h,

Schnellstraße: 110 km/h

bei Nebel, Regen oder Schnee 90 km/h,

außerhalb geschlossener Ortschaften: 90 km/h,

innerhalb geschlossener Ortschaften: 50 km/h.

Bei dreispurigen Autobahnen: bis 150 km/h wenn ausdrücklich per Verkehrsschild erlaubt.

 

Tankstellen 

 

Tankstellen sind auf den Autobahnen rund um die Uhr geöffnet, in den Ortschaften sind die Öffnungszeiten (bis auf wenige Ausnahmen, die 24 Stunden geöffnet haben) werktags vormittags bis 12:30 Uhr und am Nachmittag von 15:30/16:00 bis 19:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen haben, außer auf den Autobahnen, nur sehr wenige Tankstellen geöffnet. Es ist allerdings auch verboten, einen Reservekanister mit sich zu führen.

 

Bußgeld

Vergehen Bußgeld
Überhöhte Geschwindigkeit 
bis 10 km/h
34 € bis 140 €
Überhöhte Geschwindigkeit 
bis 20 km/h
ab 150 €
Überhöhte Geschwindigkeit 
ab 21 km/h
ab 155 €
Überhöhte Geschwindigkeit 
bis 40 km/h
ab 357 €
Überhöhte Geschwindigkeit 
ab 41 km/h
344 € bis 1.376 €
Falsch Parken ab 40 €
Rote Ampel ab 170 €
Überholen bei Überholverbot ab 85 €
Rückwärtsfahren bei Mautstellen ab 340 €
Licht vergessen ab 41 €
Warnweste vergessen ab 38 €
Telefonieren ohne Freisprechanlage ab 160 €
Promillegrenze (0,5 Promille) überschritten

ab 530 €

Nicht angeschnallt ab 80 €

Ein Fahrverbot, welches in Italien verhängt wird, wird nicht international vollstreckt. Beispiel: Sie bekommen in Italien ein Fahrverbot von 6 Monaten. So dürfen Sie den Rest Ihres Urlaubs in Italien kein Auto mehr fahren. Reisen Sie jetzt nach 2 Wochen wieder nach Deutschland zurück, dürfen Sie hier normal wieder Auto fahren. 

 

Konsulate und Botschaften

Deutsche Botschaft

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Ambasciata della Repubblica Federale di Germania

Via San Martino della Battaglia 4

I-00185 Rom

Telefon 06 49 21 31

Fax 0 64 49 21 33 19

info@diplo-rom.de

www.rom.diplo.de

 

Deutsche Konsulate:

Florenz, Lungarno Vespucci 30, Tel.: 0 55 / 29 47 22

Arezzo, Corso Italia 205, Tel.: 05 75 / 2 22 25

Livorno, Piazza Cavour 12, Tel.: 0586 84 62 86.

Österreichische Botschaft:

Rom, Viale Liegi 32, Tel.: 06 / 8 55 29 66

Schweizer Konsulat:

Florenz, Piazzale Galileo 5, Tel.: 0 55 / 22 24 31

nach oben

 

Notrufe

Carabinieri: 112

Notarzt, Rettungswagen und Polizei: 113

Feuerwehr (Vigili del fuoco): 115

Pannenhilfe: 116

 

Einreisebestimmungen

gültiger Personalausweis:

aus EU-Mitlgliedsstaaten und der Schweiz, sowie aus Liechtenstein, Malta, Monaco und San Marino

Für die meisten anderen Länder reicht der gültige Reisepass, weitere Informationen erhalten Sie von der italienischen Botschaft in Berlin.

 

Tiere

Tollwutimpfung mindestens 20 Tage vor Grenzübertritt und nicht älter als 11 Monate. Gesundheitszeugnis - einfaches, vom Tierarzt ausgestelltes, nicht älter als 30 Tage. Maulkorb und Leine sind mitzuführen.

 

Ab 01. Oktober 2004 muss europaweit der Heimtierausweis mitgeführt werden (erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt).

 

Post und Telefon

Post

Für Briefe beträgt das Porto in EU-Länder 0,41, in die Schweiz 0,46; Briefmarken (Francobolli) sind auf den Postämtern, in Tabacchi-Geschäften ( mit großem "T" gekennzeichnet) und auch im Zeitschriften- und Postkartenhandel erhältlich. Postkarten brauchen manchmal bis zu zwei Wochen bis sie an ihrem Bestimmungsort ankommen, Briefe meist ein paar Tage und mit "Posta Priorita" zwei Tage.

 

Telefon

In Italien muss auch innerhalb einer Ortschaft die Ortskennziffer vorgewählt werden. Vom Ausland muss die "0" der Ortskennziffer mitgewählt werden. Die "0" bei Handynummern wird sowohl vom Ausland als auch im Inland nicht mehr mitgewählt; dies gilt allerdings nur für italienische Handynummern.

 

Strom

Stecker / Steckdosen: Typ C, F und L

Netzspannung: 230 Volt

Frequenz: 50 Hz

 

Typ C und F ist zwar mit hiesigen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%. Wer auf Nummer sicher gehen will, besorgt vorab einen Reiseadapter. 

Um sicher zu sein, überprüfen Sie das Etikett auf dem Gerät. Einige Geräte benötigen niemals einen Spannungswandler. Elektrogeräte mit Etikett 'INPUT: 100-240V, 50/60 Hz' sind geeignet für alle Länder der Welt. Dies ist häufig für Ladegeräte von Tabletten/Laptops, Fotokameras, Handys, Zahnbürsten etc. der Fall.

 

Öffnungszeiten - mit Siesta!

Läden  und Supermärkte

Einzelhändler in Italien haben in der Regel von Montag bis Samstag von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Große Kaufhäuser oder Einkaufszentren haben meist durchgängig von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr (22.00 Uhr) geöffnet. In Italien haben an bestimmten Tagen im Jahr die Einkaufszentren und Geschäfte auch an Sonntagen geöffnet.

 

Apotheken 

Apotheken in Italien sind meistens von Montag bis Samstag von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Für Notfälle haben nachts oder an Feiertagen Apotheken in Italien einen Apothekendienstplan, der an jeder Apotheke ausgehängt.  Auf diesem  finden Sie die nächstgelegene offene Apotheke. 

 

Banken

Die Öffnungszeiten von Banken in Italien variieren von Kreditinstitut zu Kreditinstitut. Auch in den einzelnen Städten können die Öffnungszeiten unterschiedlich ausfallen.

Allgemein gelten in Italien folgende Öffnungszeitem: Montags bis Freitags von 8.00 Uhr oder 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr und am Nachmittag noch einmal eine oder 1,5 Stunden. In größeren Städten können Banken außerdem auch Samstags geöffnet sein.